Auf den Fuchs gekommen

Bin ich schon vor einiger Zeit! Und auch den tollen Fuchs von Urban Threads hab ich schon vor einigen Tagen gestickt, wer mich auf Instagram „verfolgt“ (immer diese Stalker :D) hat die Vorschau schon gesehen.
Doch bis ich ihn mal ausprobieren konnte, hat es ganz schön lange gedauert…. Da er aus gut 6 verschiedenen Gelb-Orange Nuancen besteht und ich zum Zeitpunkt des Kaufs ein ganzes Orange und ein (Sonnen-)Gelb an Stickgarn da hatte, musste ich dahingehend erstmal auf die Jagd gehen 😉
fuchstasche
Und da ich zum ersten Mal mit so vielen Nuancen gearbeitet habe, hab ich die ein oder andere Farbe ein bisschen „verhauen“.. Ich bin aus der Reihenfolge und den dazu gehörenden Farben nicht ganz schlau geworden, da in der Datei mit Farben gearbeitet wurden, die nicht mehr existieren. Ufff… Also Rätselraten war angesagt Oo
Aber beim nächsten Mal weiß ich, was ich wo anders machen muss 😉
kosmetiktasche nähen
Gestickt habe ich den Fuchs auf einen ganz dünnen Jeansstoff, gekauft in Venlo auf dem Wochenmarkt, ebenso das blumige Futter, welches mich sofort angesprungen ist mit diesen tollen Sommerfarben <3 Der Unterteil außen ist aus schwarzem Kunstleder. Erstellt habe ich die Tasche nach dem kostenlosen Schnittmuster von Lillesol & Pelle.

Aber nicht nur das Täschchen, auch ein Utensilo und (mal wieder) ein Tischläufer für meine Mutter sind entstanden. Ich glaube von denen hat sie so langsam eine ganze Kollektion zu Hause xD
utensilo
Sie findet immer wieder Stoffe, aus denen sie auch noch einen Läufer braucht 😉 Diesen hat sie auch aus Venlo.
Die Stoffe vom Utensilo sind beide von Stoff und Stil in Köln.
utensilo-nähen
Die Tischläufer nähe ich unheimlich gerne mit Briefecken. Wenn man einmal weiß, wie die gehen, sind sie einfach super <3 Der sauberste und optisch schönste Weg einen Läufer und auch andere Tischdecken zu nähen! tischläufer-briefecken-nähen
Wenn ihr da mal Interesse an einer Anleitung zu habt, gebt mir Bescheid 😉

<3 -lichst Eure Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.